Video: Mein Stoffregal #mynähzimmer

Nachdem das Nähzimmer-Video letzte Woche so gut angekommen ist, habe ich ein zweites Video gemacht, um die Fragen nach dem Stofflager zu beantworten.

In den Kommentaren von letzter Woche entstand zudem die Idee, eine Nähzimmer „Serie“ zu machen. Um dies schnell zu ermöglichen habe ich mir den Hashtag #mynähzimmer überlegt. Wer also gerne Fotos oder Videos von seinem Nähzimmer z. B. bei Instagram zeigen möchte kann diese gerne mit #mynähzimmer taggen. Unter dem heutigen Post habe ich zusätzlich eine Link-Party eingerichtet für Posts über den eigenen Nähplatz. Wenn du schon vorher einmal darüber geschrieben hast, kannst du den Post natürlich auch gerne verlinken.

Wir alle freuen uns schon darauf, mal einen Blick in dein kleines Nähreich zu werfen!

Viel Spaß mit dem Video und hinterlasse mir gerne einen Kommentar. Ich freue mich über jeden einzelnen!

Herzliche Grüße,

Elke

Mein Stoffregal from Elle Puls on Vimeo.


Immer informiert.

Erhalte per E-Mail immer die neuesten Blogposts, Nähtipps, Infos rund um Stilfindung und mehr. Meist wöchentlich donnerstags erhältst du eine Mail von mir.

Du erhältst keinen Spam und kannst dich jederzeit vom Newsletter abmelden. Unsere Datenschutzerklärung unter https://ellepuls.com/impressum-datenschutz/ Powered by ConvertKit

15 thoughts on “Video: Mein Stoffregal #mynähzimmer

  1. JUDY sagt:

    Wahrscheinlich geht´s Dir wie mir: Es ist eine Menge da, aber wenn man sich was nähen will, ist garantiert nix Passendes dabei. Aber einen superschönen Mantel kannst Du Dir nähen!!
    Danke auch für diesen Film, hat Spaß gemacht 🙂
    LG Judy

    1. Elke sagt:

      Liebe Judy,
      ja, ganz oft geht es mir so. Und der Mantel wartet schon den zweiten Herbst auf eine Intuition.

  2. Hallo Elke,

    schön, dich mal zu hören! 🙂 Ich habe mir gerade beide Videos angeschaut und finde deine Rundgänge einfach richtig toll und sympatisch. Spannend, mal hinter die Kulissen schauen zu dürfen. Ich träume ja immer noch vom eigenen Nähzimmer… 😉

    Liebe Grüße und ein schönes WE!
    Katherina

    1. Elke sagt:

      Liebe Katherina,
      vielen Dank. Schön, dass es dir gefallen hat. Deinen Nähwerken sieht man es aber nicht an, dass sie am Esstisch (oder so) genäht wurden!

  3. AnniMakes sagt:

    Liebe Elke! Beide Videos haben mir gut gefallen. ich schaue gerne anderen „über die Schulter“. Ganz nebenbei hast du eine angenehme Stimme, die gut zu dir passt.
    Die Videos motivieren mich, mein Nähzimmer aufzuräumen und mein Stofflager zu sortieren. … und vielleicht zeige ich sie dann auch bald mal in Form eines Videos und schreibe zumindest einen aktuellen Post zu diesem Thema. Ein schönes Wochenende. LG, Anni

    1. Elke sagt:

      Liebe Anni,
      in dein Nähzimmer würde ich aber auch sehr gerne mal hineinschauen!

  4. Ani Lorak sagt:

    Hallo! Danke für das Zeigen! Respekt so aufgeräumt und strukturiert, kaum UFOs.. Aus dem Jacquard würde ich einen Cardigan nähen. Für den Meter Wollstoff hätte ich auch eine Idee: Bleistiftrock. Steht Dir sicher gut. HM. Habe mein Reich unter dem Dach und ein halbes Billyregal und dann 4 x 45l Boxen von Ikea und 2 Wäschekörbe voller Stoff. Habe doch viel gekauft… Stoffmarkt das ein und andere… Nähen dauert doch länger. Nähe 1X die Woche im Kurs und versuche mich da an für mich komplizierteren Schnitten… Aber versuche nichts mehr zu kaufen und ja mit der Zeit ändern sich die Ideen ubd dann ändern sich die Ideen..

    1. Elke sagt:

      Hallo Ani,
      das mit den UFOs klappt echt gut bei mir. Dafür halte ich die Ordnung aber nicht so sehr wie es in den Videos aussehen mag. Einen Rock aus dem Wollstoff zu nähen fände ich auch gut, aber ich befürchte, dass ich im Herbst und Winter kaum Röcke trage, weil mir das einfach an den Beinen zu kalt wird.

  5. Ani Lorak sagt:

    Gerne mehr. Gefällt mir und herzlichen Dank für’s Teilen.

  6. Lena sagt:

    Liebe Elke, eine schöne Stoffauswahl hast du da. Und ich bin sehr beruhigt, dass es scheinbar noch mehr Menschen außer mir gibt, die Stoffe kaufen, ohne zu wissen wofür. Oder doch hundert mal ihre Meinung ändern. (Bei mir meist schneller, als ich nähen kann). Und die alles mögliche zum Upcyclen aufheben, wofür dann einfach die Zeit nicht reicht…
    Die Video-Aktion fand ich super und sie hat dich mir noch ein ganzes Stück sympathischer gemacht als ohnehin schon 🙂
    Liebe Grüße,
    Lena
    PS: Den blauen Strick-Jacquard mag ich. Wie wäre so eine elegante Jogginghose, die man aktuell so gerne trägt? Das hat Gudrun Sjöden sicher nicht im Programm. Der Walk mit den Linien drauf ist für mich hingegen wirklich Gudrun Sjöden. Und was den Fischgrät angeht, da würde ich nen Rock in Erwägung ziehen. Oder eine Weste!? Dir wird sicher was tolles einfallen!

    1. Elke sagt:

      Liebe Lena,
      ich glaube es gibt einige Hobbynäherinnen, die nach Gefühl kaufen. Und dann lagert der Stoff sich erst einmal gut ab!
      Zum blauen Jacquard: ja, daran hatte ich auch schon gedacht, dazu fehlen mir dann aber doch die Kombiteile und ich hatte mir vorgenommen, auf gemusterte Hosen zu verzichten, weil die sich eben generell schwieriger kombinieren.

      1. Lena sagt:

        Aber sie stehen dir so gut!!! Und wer sollte das tragen wenn nicht du!?

  7. Freja sagt:

    Ich bin immer erfreut, wenn zu den statischen Fotos noch ein Video und somit eine Stimme kommt. Und ich hab mir deine Stimme TOTAL anders vorgestellt – lustig ist das immer 😀 Aber du klingst total sympathisch und dein Stofflage ist ja super einsehbar. Bei mir gibt es eine Truhe, da verliert man schneller mal den Überblick!
    Gerne mehr davon (:
    Alles Liebe, Freja.

    1. Elke sagt:

      Liebe Freja,
      das freut mich! Ich kann mir schon vorstellen, ab und an mal ein Filmchen einzustellen. Gerade wenn ich dazu ermutigt werde. Danke! Eine Truhe stelle ich mir auch eher schwierig vor für eine stoffliche Ordnung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.