Indie Sew Winter Collection

– English Version in italics

Liest du auch gerne internationale Blogs? Ich finde es toll, im wahrsten Sinne durch die „Welt des Nähens“ zu stöbern, online von Kontinent zu Kontinent zu hüpfen. Ich habe letztens auch ein paar schöne belgische Blogs entdeckt, die ich bei Gelegenheit vorstellen werde, aber heute geht es um die amerikanische Seite INDIESEW. Hier kannst du ausgewählte Schnittmuster internationaler Schnittdesigner kaufen. Einen Blog mit Tutorials, Outfits und informativen Artikeln gibt es natürlich auch. 

Eine Besonderheit dieses Shops sind die vierteljährlichen Kollektionen. Allie stellt für jede Jahreszeit immer wieder neu eine Schnittmusterkollektion zusammen aus der man sich eine komplette Garderobe nähen kann. Ich freue mich wirklich sehr, dass mein Bethioua Schnitt bei der INDIESEW Winter Collection 2016 dabei ist, die es sowohl als PDF als auch als Papier Schnittmuster zu kaufen gibt. 

Gestern hat die Winter Collection Blog Tour bei Yuki von Waffle Patterns begonnen und gastiert heute hier. 

Yesterday the winter collection blog tour started at Yuki’s Waffle Pattern blog. I am happy to welcome you here at Elle Puls today. If you haven´t been here yet, please feel free to have a look around. 

 

Vernäht habe ich meine ersten Schätzchen aus Amsterdam. Die Dropje Weste stammt übrigens aus der Feder der in Amsterdam ansässigen Designerin Yuki. Wie passend. Die Schnittdetails wie die Abnäher am Hals und die Taschen gehen bei dem eisblauen Webpelz ein bisschen unter, geben der Weste aber eine sehr schöne Passform. Für meine Indoor Variante habe ich anstelle der Kapuze einen Kragen angenäht und den Reißverschluss einfach weggelassen. Ich werde definitiv noch eine Outdoor Weste nähen, da die Dropje wirklich gut sitzt. Toll bei dieser Anleitung und auch bei der Mila Bluse ist die Möglichkeit, in der PDF Datei eine oder mehrere Größen auszuwählen bevor man druckt. Dadurch vermeidet man den Strichedschungel. Ein Traum. Auch die Anleitung: ein Traum. Das sind mit die besten Nähanleitungen, die ich bisher in der Hand hatte. Die kann ich wirklich empfehlen. Die Weste habe ich übrigens gefüttert. Die Anleitung sieht Belege vor.

Tja, und was soll ich sagen? Diese kuschelweiche Fellweste ist ein Kindermagnet. Ich werde den ganzen Tag nur noch gestreichelt.

For the vest and shirt I sewed up some  fabric I bought in Amsterdam. The pattern details of the Dropje vest, the darts and pockets, don’t really show in my furry version, but nevertheless allow the vest to fit very well. For this indoor version I shortened the hood to a collar and went without the zipper. I will definitely sew an outdoor version soon, because I really love the fit and look of the vest. What I like about the Dropje and Mila PDF is that it’s layered so you can choose the pattern sizes before printing. I only printed out sizes 34-38 so I could trace 34 for my chest and shoulders and 36 for my waist followed by 38 for my hips. Neat! The pattern instructions for both patterns are one of the best I have followed so far. I can only recommend them. By the way, I lined my vest, which isn’t part of the pattern and instructions.

And what else can I say? This soft vest attracts my and other kids like a magnet. Whenever they are around me, they want to cuddle…

DSC_1864

DSC_1737

Mit der Mila Bluse werde ich in Serie gehen. Das Schnittmuster ist clever aufgebaut. Man wählt die Größe zusätzlich zu den gewohnten Maßen noch anhand der Cup Größe aus. Was für ein Luxus. Ich habe Größe 34 mit Cup A gewählt und die Bluse dann in der Taille zur Größe 36 erweitert und zur Hüfte hin noch ein bisschen mehr. Sitzt und trägt sich durch den grauen Chambray wunderbar. Jeder Schritt in der Nähanleitung ist einfach nachzuvollziehen. Lediglich der Schlitz an den Manschetten gibt mir noch ein kleines Rätsel auf. Da muss ich noch mal ran. 

Choosing a size for the Mila shirt is really easy. The pattern pieces are like a construction kit. You can customize it to your needs. I chose size 34 with Cup A, traced from there to a waist size 36 and hip size 38. The result? A well fitting shirt which I love. I paid a lot of attention to my top stitching of the lovely gray chambray fabric. I love the result. The instructions are easy to follow. Only the step where I was supposed to sew the continuous band to the cuff slit I had some difficulties. This won´t be my last Mila shirt. 

DSC_1784

DSC_1769

Sowohl die Bluse als auch die Weste sind super für den Lagenlook geeignet, der mir momentan so gut gefällt.

Der aktuelle Glitzertrend ist auch bei mir eingezogen. In sportlicher Variante. Der Bethioua Pulli aus grauem Glitzerstrick und weißen Covernähten ist an sich basic, hat aber in der hinteren Ärmelnaht das gewisse Etwas: einen Metallreißverschluss. Dieses Detail wollte ich schon längst mal ausprobiert haben. Für die kalte Jahreszeit habe ich dem Shirt einen breiteren Saumbund verpasst und den Ärmeln die extrabreiten Bündchen.

Currently I see a lot of glittery fabrics on many sewing blogs. I am not immune to this trend and decided to sew a sporty, glittery version of my Bethioua pattern. Simple and basic from the front with the zipper as an eyecatcher in the back. I added the extra long cuffs and hem band for the cold season. 

DSC_1397

DSC_1406

DSC_1421

Hier kannst du dir einen Überblick über die einzelnen Schnittmuster der Winter Collection verschaffen:

Here you can look into all five patterns into more detail:

Die Mini Kollektion enthält nur die Oberteile, die ganze Kollektion alle fünf Schnittmuster.

 

Blogtour_schedule

Wie findest du die neue Kollektion?

How do you like the new collection?

 

Keinen Blogpost mehr verpassen.

Erhalte per Email immer die neuesten Blogposts zugeschickt.

Powered by ConvertKit

17 thoughts on “Indie Sew Winter Collection

  1. Wuah Elke,
    ich könnte dir deine gesamten Outfits klauen
    Mir gefallen alle Teile soooo gut. Aber diese Weste…. ein Traum.
    Spätestens zum Nähcamp muss ich dich zu Details Löchern
    Ich freue mich!
    Viele liebe Grüße
    Kerstin

  2. Oh, liebe Elke, da freu ich mich aber, dass Deine Bethioua auf dem internationalen Laufsteg mitläuft! Gratuliere!
    … Auch zu Deinen Outfits! Gefällt mir! Cool und lässig!
    LG Judy

  3. Liebe Elke,

    ich kann mich nicht entscheiden was mir besser gefällt!!! Bluse oder Glitzer oder doch Bluse…nehmen würde ich beides 🙂 Super toll!
    Liebe Grüße,
    Lee

  4. Echt toll, dein Outfit! Ich mag die unaufgeregten Farben und die tolle Materialien sehr gerne. Hab neulich schon gesehen, dass die Bethioua mit in der Kollektion ist. Toll! Ich finde die Idee mit der Kollektion an sich gut, aber es ist dann doch immer was mit dabei, was mich nicht so überzeugt, deshalb hab ich sie mir noch nie gekauft. Liebe Grüße von Claudia

  5. Ich hab gestern schon gesehen, dass Dein Schnittmuster da dabei ist! Toll!
    Und die Bethioua-Version mit RV finde ich sehr spannend!
    Besonders gut gefällt mir aber auch die Bluse, der Stoff passt auch sehr schön dazu!
    Liebe Grüße, Steffi

  6. Hallo Elke,
    I’m very impressed…
    Dein Shirt in einer internationalen Kollektion…
    Einfach nur toll…
    Liebe Grüße, Tina

  7. Liebe Elke, ich bin ganz, ganz beeindruckt. Nicht zuletzt von deinen zwei wirklich überhübschen Outfits. Sondern auch von deinen Fleiss und was du alles schaffst neben Haus, Familie, Schnittmusterperfektionierung und was- ich- sonst- alles- nicht- weiss ;.) Toll, denn ich spüre einfach bei allem viel Herzblut und Passion.
    Jetzt mal wieder zum Genähtes: Bei beiden Outfits gefallen mir die Farbkombinationen ausserordentlich. Die Einzelteile sind sehr harmonisch auf einander abgestimmt ohne langweilig zu wirken. Die Schnitten an sich sind einen Traum. Jeder für sich. Danke für den Tip und liebe Grüsse!
    Frau Sepia

  8. Hammer!
    Ich steh ja absolut auf deine eisblaue Weste. Das mag ich total und momentan trage ich auch ganz viel im Lagenlook. 🙂 Ich habe mir letzten Winter eine ganz ähnliche Weste gestrickt und suche noch nach einem genähten Pendant dazu.
    Glitzer gibt es heute auch bei mir im Blog, es gibt momentan einfach so viele schöne Glitzerstoffe, da kann man gar nicht vollkommen vorbei gehen. Eine super Kombi übrigens zum recht schlicht gehaltenen Shirt. Ich finde der Reißverschluss ist ein cooler Blickfang.
    Mach dir einen schönen Abend!

    Liebe Grüße, Vivien

  9. Liebe Elke,
    dass du Teil der Indie Sew Blogtour bist ist großartig! Herzlichen Glückwunsch und mit Bethioua mehr als verdient.
    Deine Teile sehen klasse aus – allen voran die Bluse! Da hat sich alle Mühe gelohnt. Und Bethioua als Sweatshirt für die kälteren Tage ist eine sehr gute Anregung!
    Liebe Grüße
    Monika

  10. Ganz ganz großes Kino! Du siehst oberschick und lässig aus!! Besonders das Hemd gefällt mir sehr, aber ob ich mir das trauen würde?! Und dann noch dazu in Englisch… wohl nicht. Ich hab noch nie ein Hemd genäht.
    Deine Bethioua mit dem Reißverschluss ist klasse!! Kratzt aber nicht am Rücken oder??
    Liebe Grüße

  11. Liebe Elke, erstmal herzlichen Glückwunsch, dass du Teil der Indiesew-Kollektion bist! Toll!
    Deine Werke gefallen mir allesamt gut, allen voran die Bluse! Die sitzt für meine Begriffe wirklich perfekt und schafft eine tolle Balance zwischen bürotauglich-elegant und lässig.
    Wieder mal wunderbare Stücke mit dem gewissen Elke-Extra 🙂
    Liebe Grüße, Lena

  12. WOW! Total lässig deine Kombi! Die Bluse gefällt mir ja auch sehr, nur ziehe ich doch irgendwie am liebsten Pullis an. Herzlichen Glückwunsch zum Einzug ins internationale Schnittmustergeschäft! Du rockst das. Liebe Grüße von Nicole

  13. Wow, die weste ist toll, die Bluse noch toller und der Pulli erst. Klasse. Ich trage meine Bethouias auch ständig, hab jedoch ( zugegeben und schäm) immer noch die „alte“ Version am Wickel.
    LG Silvi

  14. Eine tolle Kombi ist das. Alle drei Sachen gefallen mir sehr gut.
    Diese Kombipackung find ich eine gute Idee. Ich hatte bei der Sommer zugeschlagen – nur hab ich davon noch nichts genäht, so dass ich vom Winter lieber die Finger lasse….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.