Die 14 schönsten Taschen zum Selbernähen

In der DIY Community gibt es zwei ganz klar voneinander abgrenzbare „Abteilungen“. Die Einen nähen mit großer Leidenschaft und Freude ihre Taschen selbst, während die Anderen lieber ihre Kleidung nähen und einen großen Bogen um Accessoires machen.

Erkennst du dich in einer der Gruppen wieder? Oder gehörst du zu den wenigen „Exoten“, die sowohl, als auch gern nähen? Wie auch immer: Ich möchte dir heute gern Lust auf tolle Taschenprojekte machen.

Gerade haben wir im Näh Deinen Stil Club das Thema Taschen und Accessoires im Fokus, und es ist total spannend, wieviel es allein schon ausmacht, welche Taschenform du auswählst. Der Gesamtausdruck verändert sich sofort, je nachdem, welche Farbe, Form oder welches Material du wählst.

Wir arbeiten im Club seit einigen Monaten mit diesen Parametern, und wie du siehst, lässt sich unser System sogar auf selbstgenähte Taschen übertragen. Doch schau selbst, welche wunderschönen zukünftigen Projekte ich für dich recherchiert habe.

Das Schnittmuster Annie ist eine zeitlose Umhängetasche in zurückhaltender Optik und in der perfekten Größe für Ausflüge und Spaziergänge. Der Reißverschluss an der Taschenöffnung wird leicht nach innen versetzt eingearbeitet. Die Taschenfronten stellen den Stoff in den Vordergrund, abgesteppte Teilungsnähte sorgen für einen charmanten Bruch. Der abgerundete Taschenboden wird mit Schaumstoff verstärkt und einer dekorativen Rauten-Steppung versehen. Der verstellbare Taschenträger kann aus Gurtband oder dem Taschenmaterial gefertigt werden. Das Taschenfutter lässt sich nach Belieben mit einem praktischen Reißverschlussfach sowie einem aufgenähten Innenfach ausstatten.

Das Tolle an Tessa ist: Mit dem Kauf erhältst du zwei einzelne Schnittmuster in einer Zip-Datei. Du hast also die Qual der Wahl zwischen einem kleinen Umhängetäschchen in den Größen S (für das Nötigste) und M (für einen Geldbeutel und ein Smartphone) und einer Umhängetasche in Handtaschen-Größe für den Alltagsgebrauch in den Größen L und XL. Die Tasche bietet in den neuen Größen L und XL viel Platz für den Alltagsgebrauch. Die Tasche ist gefüttert und hat eine Reißverschluss-Außentasche und 2 Innentaschen. Für das Nähen der Reißverschlusstaschen werden 2 verschiedene Möglichkeiten beschrieben. Der Träger der Cambag Tessa Large ist aus Gurtband genäht, ganz einfach oder verstellbar. In der Anleitung werden verschiedene Möglichkeiten beschrieben. Cambag Tessa ist gefüttert und hat ein Reißverschluss-Außenfach. Das Schnittmuster enthält eine Anleitung für einen schmalen genähten Träger.

Mit Malea bekommst Du eine kurvige, je nach Stoffkombi sportliche oder auch casual Tasche, die auf dem Rücken mit einem Schultergurt getragen wird. Malea ist etwas für fortgeschrittene Näher/innen und Nähbegeisterte, die nach neuen Herausforderungen suchen. Aber auch ambitionierte Taschen-Nähanfänger, die schon Erfahrung mit dem Einnähen von Reißverschlüssen haben, können sich an die Malea wagen.

Das Highlight ist die Blende, welche Du mit besonders schönen Stoffen oder Stickereien hervorheben kannst. Wie von unseren Taschen eBooks gewohnt, bietet auch Malea viel Stauraum. Auf der Rückseite der Blende kann optional ein kleines Reißverschlussfach integriert werden, um das Wichtigste, wie Dein Handy, schnell griffbereit zu haben. Hinter der Blende versteckt sich ein weiteres Reißverschlussfach und der Eingriff in das Hauptfach der Malea. Dank der Blende, die mit einem Magnet -oder Druckknopf gehalten wird, sind alle drei Fächer vor Langfingern geschützt.

Hast du auch einen großen Stapel mit ausrangierten Jeanshosen? „Daraus könnte man doch etwas nähen“ denkst du immer wieder? Dann ist die Upcycling Tasche Chobe genau das Richtige für dich.

Aus alten Jeans und Lederresten kannst du dir eine tolle Tasche nähen, die richtig gut aussieht. Das Schnittmuster gibt dir viel Raum für eigene Ideen.
Die Nähanleitung erklärt dir Schritt-für-Schritt wie du die Tasche gestalten und nähen kannst. Du lernst wie du einen professionell aussehenden, gepolsterten Taschenhenkel nähst. Dieses Detail gibt deiner Tasche noch den letzten Kick.

Die Vorderseite besteht aus Streifen-Patchwork. Du kannst die Vorderseite aber auch ganz anders gestalten, dir werden bestimmt viele Ideen durch den Kopf gehen und wenn du trotzdem noch Inspiration brauchst, findest du auf den letzten Seiten der PDF Datei tolle Designbeispiele.
Die Tasche ist 36 cm hoch, 10 cm tief und 32 cm breit. Es passt ein schmaler Aktenordner hinein, bietet also reichlich Platz. Wie du das Format nach deinen Wünschen verändern kannst erfährst du auch in der Nähanleitung. Die Anpassung ist ganz einfach und erfordert keine schnitttechnischen Kenntnisse.

Gürteltasche, Hip Bag oder Fanny Pack: Die MachDeinDing2019-Tasche ist Dein persönlicher Streetstyle-Star zum Selbernähen. Sportlich, casual oder elegant? Aus Kunstleder, Samt oder Fake Fur? Einfarbig oder knallbunt? Du entscheidest!

Designerin Anke Müller vom bekannten Label cherrypicking hat für #machdeinding2019 einen Basisschnitt für eine Gürteltasche entworfen, aus dem Du Deine individuelle Trendtasche gestalten kannst. Diese Tasche ist besonders geeignet für sportliche Stiltypen

Louisiana18 ist ein moderner kleiner Rucksack mit einer besonders weiten Öffnung durch den integrierten Bügelverschluss. Er ist als Kinderrucksack konzipiert, lässt sich aber auch super von Erwachsenen verwenden.

Der Louisiana18 lässt gestaltungstechnisch kaum Wünsche offen. Durch die Klappe und verschiedene Außentaschen lassen sich verschiedene Stoffe und Muster gut kombinieren. Besonderes Highlight des Kinderrucksacks sind die verschiedenen Tierklappen, zwischen denen du wählen kannst.

Der Rucksack lässt sich aus allen nicht dehnbaren Stoffen, wie Kunstleder, Leder, Oilskin, Canvas, beschichteter Baumwolle, Baumwoll-Webware oder Taschenstoffen nähen.

Mit dem Schnittmuster Louise kannst du edle Business-Shopper in hochwertiger Optik einfach selbernähen! Die Aufteilung der Tasche lädt zur Kombination verschiedener Stoffe, z. B. von Canvas und Kunstleder ein. Der Reißverschluss an der Taschenöffnung wird leicht nach innen versetzt eingearbeitet. Die Seitennähte sind zur Taschenmitte verlegt, damit der Taschenträger auch mit Nieten oder Buchschrauben befestigt werden kann. Der abgerundete Taschenboden wird mit Schaumstoff verstärkt und einer dekorativen Rauten-Steppung versehen. Das Taschenfutter kannst du mit einem praktischen Reißverschlussfach sowie einem aufgesteppten Innenfach nähen.

Leander ist eine geräumige Tasche mit variabelem Volumen und pfiffiger Gurtbefestigung. Jeder Arbeitsschritt wird mit großen Fotos erklärt.
Die Tasche wird mit einem Magnetdrücker geschlossen, schräg heruntergeklappt wird der Überschlag von einem dekorativen Knebelverschluss gehalten. Die Tasche ist gefüttert, hat zwei Innentaschen und ein eingenähtes Schlüsselband. Seinen besonderen Charme entfaltet Leander in natürlichem, kernigem Outfit aus Leder, Holz und groben Baumwoll- oder Hanfgeweben. Der Oberstoff sollte recht schwer und steif sein. Bei der Verarbeitung wurde berücksichtigt, dass auch eine normale Haushaltsnähmaschine das schafft.

Mit diesem Ebook erhältst Du die Nähanleitung inkl. Schnittmuster für die Beuteltasche HOBO Bag. Das Schnittmuster gibt es in normaler Größe (ca. 28 cm breit) und im XXL-Format (ca. 38 cm breit). HOBO Bag ist in rund 2 Stunden genäht und ist durch den Einsatz von Ösen & Quasten ein toller Hingucker. Je nach Materialwahl kannst du diese Tasche sehr sinnlich oder eher natürlich gestalten – ein echtes Kombitalent!

Damit du Handy, Portemonnaie und Co. sicher verstauen kannst, befindet sich innen eine einfache Reißverschlusstasche. Der Shopper hat einen stabilen ovalen Boden, außen eine Unterteilung, die besonders schön wirkt, wenn du einen passenden gemusterten und einfarbigen Stoff kombinierst. Auch wenn du es außen schlicht magst, ist ein Taschenfutter immer eine Möglichkeit, sich „auszutoben“. Damit das Futter nicht gleich von außen sichtbar ist, denn das kann unsauber und unruhig aussehen, hat die Innentasche eine Blende aus Außenstoff. Erst beim genaueren Betrachten des Innenlebens kommt das Futter zum Tragen.

Mit dem Schnittmuster Camila kannst du eine sommerliche Tasche mit runden Bambushenkeln selbernähen. Aus farbenfrohen Stoffen ist sie das perfekte Accessoire beim Picknick oder Strandausflug. Zum Nähen benötigst du zwei Bambusringe mit einem Durchmesser von 15 bis 20 cm. Je nach Materialwahl kannst du auch hier wieder einen Akzent setzen. Aus natürlichen Materialien wirkt die Tasche sehr zurückhaltend, während Blumenmuster ihr einen sehr femininen Touch geben können.

Diese coole Rucksacktasche hat es in sich. Du kannst sie – wie der Name schon sagt – als Tasche oder auch als Rucksack tragen. Ob aus unterschiedlichen Materialien oder aus einem einzigen Stoff genäht, hier kannst Du richtig kreativ werden und Akzente setzen! Wer es ganz schlicht mag, kann auf die Tasche im Vorderteil verzichten oder sie einfach nur oben absteppen, statt sie mit einem Reißverschluss zu verarbeiten. Hinweis: diese Tasche ist absolut anfängertauglich!

Und wieder ein Doppelpack: Die Pattydoo Umhängetaschen Bonnie & Betty kannst du sowohl im Großformat als Messenger Bag (Bonnie) als auch im kleineren Format als Kindergartentasche und/oder als Lenkertasche (Betty) nähen. Diese Tasche ist auch sehr gut für Männer geeignet – vielleicht als schönes Geschenk zum Geburtstag?

PacksEin ist eine einfach zu nähende Beuteltasche, welche sich jedem Einkauf anpasst. Auch Anfänger können sich mit der ausführlichen Fotoanleitung ruhig ans Nähen trauen. Sicher kennst du das Problem: du gehst in die Stadt, um ein oder zwei Teile zu besorgen, findest dann aber noch die perfekten Schuhe oder den kuscheligsten Pulli der Welt? Gratis Tüten werden in der Regel nicht mehr angeboten. Und Geld in eine Plastiktüte investieren? Nein, denn PacksEin löst dieses Problem ganz elegant! Du gehst mit einer hübschen Umhängetasche in die Stadt und bei Bedarf verwandelt sie sich in eine große Einkaufstasche mit viel Stauraum. Wenn die Tasche gefüllt ist, erinnert ihre Form an einen geräumigen Seesack.

Du siehst, es gibt so viele schöne und pfiffige Taschen-Schnittmuster! Vielleicht hast du jetzt doch Lust bekommen, dir eine Tasche zu nähen, passend zu deinem Frühlings-Outfit und natürlich zu deinem Stil. Ich selber finde selbstgenähte Taschen einfach toll und mache meistens eine Upcycling- oder Recyclingaktion daraus. Auf diese Weise habe ich schon viele Stoffreste oder alte Jeans zu sehr schönen Taschen verarbeitet.

Ich wünsche dir eine tolle, kreative Zeit beim Stöbern in den ausgewählten Schnittmustern. Und ich freue mich wie immer über eine Rückmeldung, ob etwas für dich dabei war!

Viele Grüße

Elke

Immer informiert.

Erhalte per E-Mail immer die neuesten Blogposts, Nähtipps, Infos rund um Stilfindung und mehr. Meist wöchentlich donnerstags erhältst du eine Mail von mir.

Du erhältst keinen Spam und kannst dich jederzeit vom Newsletter abmelden. Unsere Datenschutzerklärung unter https://ellepuls.com/impressum-datenschutz/ Powered by ConvertKit

3 thoughts on “Die 14 schönsten Taschen zum Selbernähen

  1. Rita Pfeiffer sagt:

    Sehr schöne Taschen, ich nähe die Upcycling Tasche, bin gespannt und freue mich. Danach kommt die Louise dran und dann????????

  2. Marion Holtei sagt:

    Dieses Mal bin ich auf jeden Fall mit Foto dabei, denn der Shopper Kalifornien ist schon fertig. Mal sehen, ob ich noch etwas anderes schaffe.

  3. Kia sagt:

    Liebe Elke,

    vielen Dank für die Zusammenstellung der verschiedenen Taschen! Das ist für mich Inspiration und Motivation und ich bekomme richtig Lust, direkt loszunähen…

    Liebe Grüße
    Kia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.