#106: 7 Stilmythen, an die du nicht (mehr) glauben solltest

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

Über diese 7 Mythen unterhalte ich mich heute mit Kathy:
  • Die Kleidung ist nicht wichtig, die inneren Werte zählen
  • ab 40 sollten die Röcke nicht mehr kurz sein
  • im reiferen Alter sollten die Haare nicht mehr lang getragen werden
  • im reiferen Alter darf man keine leuchtenden Farben mehr tragen
  • man kann sich nur mit teuren Sachen gut kleiden
  • ab einem gewissen Alter sollte man sich nicht mehr schminken
  • Frauen sehen nur mit Absatzschuhen feminin/sexy aus

Viel Spaß beim Zuhören und liebe Grüße

Elke

Immer informiert.

Erhalte per E-Mail immer die neuesten Blogposts, Nähtipps, Infos rund um Stilfindung und mehr. Meist wöchentlich donnerstags erhältst du eine Mail von mir.

Du erhältst keinen Spam und kannst dich jederzeit vom Newsletter abmelden. Unsere Datenschutzerklärung unter https://ellepuls.com/impressum-datenschutz/ Powered by ConvertKit

2 thoughts on “#106: 7 Stilmythen, an die du nicht (mehr) glauben solltest

  1. Inge Huber sagt:

    Frauen sehen nur mit Absatzschuhen feminin aus.
    Diesen Mythos lebe ich noch. Sportschuhe sind eben nicht elegant, vor allem wie die Mehrzahl sich damit bewegt.

  2. Brigitte Adler sagt:

    In einem Pumps bewegt frau sich einfach femininer. Ich fühle mich mit Rock und Kleid und einem Sportschuh tatsächlich nicht wohl. Muss aber leider! Werde mich nie dran gewöhnen. Deshalb trage ich meistens Hosen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.