NÄHCAMPS 2019: Zeit zum Nähen.

Mit gleichgesinnten Hobbynäherinnen. Ein ganzes Wochenende lang.

WARUM IM NÄHCAMP NÄHEN?

1.
GLEICHGESINNTE KENNENLERNEN

Hier kannst du Frauen treffen, die du bisher nur online kennst, alte Freundschaften vertiefen und neue Leute kennenlernen. Nähen verbindet. Das ist wirklich so.

2.
RAUS AUS DEM ALLTAG

Du nimmst dir kinder-, koch-, arbeits- und alltagsfrei!

3.
NÄHWISSEN ERWEITERN

Ein Nähcoach wird am Samstag deine Fragen rund um Nähtechniken und Schnittanpassung beantworten. In einem Workshop kannst du, musst aber nicht, zu einem bestimmten Thema etwas lernen. Und dann gibt es noch das Schwarmwissen im Raum. Unbezahlbar.

4.
ÜBERSCHAUBARE GRUPPENGRÖSSE

Du wirst mit maximal 40 anderen Personen gemeinsam nähen. So hast du die Möglichkeit, mit dem Großteil der Gruppe ins Gespräch zu kommen und es wird auch nicht zu laut. 

5.
INSPIRATION PUR

Entdecke neue Lieblingsschnitte, indem du die genähten Kleider von anderen anprobierst. So findest du schnell heraus, ob dir ein Schnitt gefällt und passt. Lass dich inspirieren von der Stoffauswahl, der Arbeitsweise und Ideen der anderen.

Was ist im Nähcamp-Ticket enthalten?

Ein Arbeitsplatz

Samstag - Sonntag

Platz für dich und deine Nähmaschine mit einer Steckdose.

Nähcoach

Samstag

Ein Profi kann dir mit Rat und Tat zur Seite stehen. Auch bei schwierigeren Projekten.

1 Workshop

Samstag o. Sonntag

Du kannst dich für einen Workshop anmelden. Die Themen variieren je nach Standort.

Verpflegung

Samstag - Sonntag

Kaffeepausen, Mittagessen, Getränke im Nähraum und das Abendessen am Samstag.


Goodie Bag

Auf deinem Nähtisch

Was soll ich sagen? Eine Goodie-Bag steckt immer voller Überraschungen.

3 Elle Puls Schnitte deiner Wahl

3 Wochen vorher

Du erhältst einen Rabattcode, für 3 PDF-Schnittmuster aus meinem Shop.

Hauptsponsoren:

Hauptsponsoren Naehcamptour 2019

Sponsoren:

Sponsoren Naehcamptour 2019

Das bringst du selber mit

- deine Nähmaschine(n)

- dein Material wie Stoffe, Kurzwaren, Schere...

- ​Lust zum Nähen in einer Gruppe mit max. 45 Personen

- und wenn du magst, deine genähten Lieblingsklamotten, damit andere sie bewundern und mal reinschlüpfen können
- ggf. eine kleine Tageslichtlampe


Wer steckt hinter der Nähcamp-Tour?

Seit 5 Jahren organisiere ich schon Nähcamps, erst nur in Berlin und seit 2018 in ganz Deutschland. Ich habe viel Freude daran, diese Events zu organisieren. 

Mein Name ist Elke Puls, vielleicht kennst du mich schon von meinem Nähblog Elle Puls. Ich habe mal Hotelmanagement studiert und nach der Geburt meines dritten Kindes wieder zum Nähen gefunden. Ich nähe am liebsten Kleidung für mich. Ich würde mich freuen, dich in einem der Nähcamps begrüßen zu dürfen. 

"Wenn du denkst, du kannst es nicht, näh es trotzdem."

Bluse Schnittmuster "Sydney" von Elle Puls

Bist du im Nähcamp richtig?

Das Nähcamp ist nicht für jedermann geeignet.

DU BIST IM NÄHCAMP RICHTIG, WENN...

  • du Lust darauf hast, andere Hobbynäherinnen und Bloggerinnen kennenzulernen
  • du dich gerne mit anderen übers Nähen austauschst
  • du gerne für dich nähst

DAS NÄHCAMP IST NICHTS FÜR DICH, WENN...

  • du dich in Gruppen unwohl fühlst
  • wenn du noch nie was genäht hast

Kauf dir jetzt dein Nähcamp-Ticket 2019

25.-27. Januar 2019

pentahotel Berlin-Potsdam 

22.-24. Februar 2019

Hotel NH Hamburg Horner Rennbahn

15.-17. März 2019

pentahotel Berlin-Potsdam (Schnittcamp*)

05.-07. April 2019

Stuttgart Marriott Hotel Sindelfingen

24.-26. Mai 2019

Best Western Hotel Dortmund Airport

23.-25. August 2019

Hotel NH Frankfurt Mörfelden

13.-15. September 2019

Hotel NH Dresden Neustadt

25.-27. Oktober 2019

pentahotel Berlin-Potsdam

15.-17. November 2019

NH München Messe

*) Im Schnittcamp geht es im Gegensatz zu den Nähcamps ausschließlich um das Thema Schnittanpassung. Die Workshops finden ganztags (Samstag) statt. Weitere Informationen zu den Workshops findest du auf den einzelnen Eventseiten.