Freebook Raglan Shirt „Bethioua“ selber nähen

Nähe dir ein schnelles Raglanshirt nach dem Freebook „Bethioua“ in Größe 32 (Schnittmuster kostenlos)

Liebst du auch Raglanshirts? Dann probiere doch einmal dieses Shirt mit der raffinierten Rückenlösung aus. Von vorne sieht es aus wie ein klassisches Raglanshirt. Auf der Rückseite läuft die Ärmelnaht zu einer Rückenpasse zusammen. Es ist leicht zu nähen und dazu noch ein Freebook in der Größe 32.

Wenn du den Schnitt in dieser Größe für dich oder deine Tochter gerne nähen möchtest, dann trage dich hier einfach für den Newsletter ein.

Du erhältst eine Email, die du noch einmal bestätigen musst. Danach kannst du das Schnittmuster gleich ausdrucken.

 

DSC_1663
Dieses Beispiel zeigt Größe 34.
DSC_1678
Dieses Designbeispiel zeigt Größe 34

Das Schnittmuster gibt es als Ebook für die Größen 34-54, professionell gradiert, so dass hoffentlich auch deine Größe dabei ist, falls die Größe 32 nicht passen sollte. Das Kaufschnittmuster hat auch Abnäher an der Schulter und ab Größe 44 auch Brustabnäher für eine schöne Passform.

Hier geht es zum Ebook für die Größen 34-54.

Designbeispiele Bethioua:

 

48 thoughts on “Freebook Raglan Shirt „Bethioua“ selber nähen

  1. Hallo,
    ich wollte mir das SM ausdrucken, leider funktioniert es nicht.
    Gibt es einen Trick?
    sanDIY

    1. Hallo Sandra,
      am besten, du speicherst das Schnittmuster ab und öffnest es mit Adobe Reader, dann sollte das Ausdrucken kein Problem sein.
      Viele Grüße,
      Elke

  2. Diese Shirt sieht auch so toll aus, genauso wie das andere. Ich muss gleich am Wochenende Stoff kaufen gehen, vielen Dank für diese tollen Schnittmuster von dir! Wirklich toll!

    Lieben Gruß
    NähKäthe

  3. Huhu
    ich liebe die Betihoua für kids und wollte für mich auch eine machen…leider sehe ich gerade nur den Schnitt für Größe S/M 🙁
    Gibts die nicht in grösser?? Bin gerade echt traurig…
    Liebe Grüße
    Tabi

  4. Hallo,
    ich finde deinnen Bethiouaschnitt echt super. Leider habe ich inzwischen Kleidergröße 44/46. ;-(
    Bei meinen Kids sieht der Schnitt aber super aus. Vielleicht poste ich die genähten Shirts demnächst.
    Danke für deine Mühe und die tollen Ideen.

    Liebe Grüße
    Christel

  5. Hi Elke, ich habe das Schnittmuster runtergeladen und in Rekordzeit genäht. Es passt alles super zusammen und ich liebe das Muster und das Resultat – ich sehe noch tausend Variationen davon…als Kleid, mit starken Stoff und selbst gestrickten Bündchen…usw.. Fürs Erst ist es ein Basic graues Jerseyshirt geworden (den Link schicke ich dir gerne noch, sobald in meinem blog). Für meine 2 Töchter habe ich gerade gestern das Schnittmuster noch angepasst an ihre Grösse (128 und 134) – ich hoffe es wird passen!

  6. Im Blog *Judy Dies und Das* habe ich Dein tolles RaglanShirt gesehen und über den Link zu Dir gefunden. Ich finde die Rückenlösung einfach wunderbar und musste mir den Schnitt gleich abspeichern und ausdrucken (der Drucker druckt ;-)))
    dankeschön, liebe Elke, für das kostenlose Schnittmuster, sobald das Shirt genäht ist, werde ich es im Drosselgarten vorstellen und freue mich schon darauf ;-)))))

    Liebe Sonntagsgrüße schickt Dir Traudi

  7. Hallo,
    vielen vielen Dank für das Schnittmuster. Habe es bereits genäht, passt auf Anhieb super!
    Liebe Grüße
    Susi

  8. Hallo,
    würde das gerne am Wochenende nähen. Schnittmuster habe ich schon bei Makerist gekauft. Kannst Du mir sagen, wenn ich die Arme in einem anderen Stoff mache, wieviel Stoff ich dann für Vorder-/Rückseite und wieviel Stoff ich für die Ärmel brauche? Ich würde den in 44 nähen. Das wären also Insgesamt 170. Ich kann das Schnittmuster leider erst Freitag ausdrucken und ich möchte Mittwoch schon gerne Stoff kaufen 🙂
    LG Nicole

    1. Hallo Nicole,
      für Ärmel brauchst du ca. 70 cm Stoff. Dann kommt es ja noch darauf an, in welcher Farbe du die Bündchen machen willst. In der Anleitung ist ein Zuschnittplan. Ich denke der hilft ganz gut weiter. Für das Vorderteil bräuchtest du auch ca. 75 cm. Bei 150 cm Stoffbreite. Aber bitte schau dir den Plan vorher noch einmal an oder nimm am besten die Schnittteile mit ins Stoffgeschäft.
      Viel Spaß beim Nähen wünsche ich dir.

  9. Hallo, ich würde mich gerne für den Newsletter eintragen und das SChnittmuster für Erwachsene bekommen, aber das funktioniert bei mir nicht 🙁

    Andere Lösung?

    1. Hi Sarah, ich habe dich manuell der Newsletterliste hinzugefügt. Schau mal in deine Inbox ob du das Schnittmuster erhalten hast.

  10. Lieben Dank für die Schnittmuster. Ich war gestern in meinem Lieblingsstoffladen und es war Stoffmarkt bei uns ;). Ich freu mich schon jetzt aufs Nähen und hoffe, dass ich daran denke, hier mal ein paar Ergebnissbilder rein zu stellen ;).

    Viele Grüße Grit

  11. Hallo, ich habe das Schnittmuster bei Makerist gekauft. Leider ist dort keine A0 Datei dabei. Kann man diese noch nachträglich bekommen.?

    LG Caro

  12. Hallo,
    Besten Dank für das freebook. Gerade wollte ich Größe S/M kleben und habe leider erst jetzt gemerkt, dass ich wohl zu denen gehöre wo ein paar Seiten fehlen. Hab ich noch eine Chance da dran zu kommen? Größe 32 ist wahrscheinlich zu optimistisch
    Freue mich über eine kurze Rückmeldung. Besten Dank vorab und der Schnitt sieht sooo toll aus!!!

  13. Hallo Elke,
    vielen Dank für das Freebook in Größe 32! Sieht super aus an Dir.
    Ich wollte gerne wissen, für welche Körpergröße es geschnitten ist? Muss ich es verlängern, wenn mit meinen 1,78 m?
    Danke für die Info!
    Viele Grüße,
    Anne

    1. Hallo Anne,
      mir passt es gut mit meinen 1,82 m. Ich habe aber keinen besonders langen Oberkörper. AM besten du vergleichst mit einem gut passenden Schnitt.

  14. Jetzt hat es geklappt, vielen Dank!
    Die 32 müsste meiner Nichte noch passen, wenn es mir gut gelingt, werde ich es für mich noch kaufen. Die Rückenlösung finde ich toll!

  15. Hallo Elke,

    ich wollte das Schnittmuster in Größe 32 für meine große Tochter (nachdem ich und die Kleine schon mit einer Bethioua versorgt sind 😉 downloaden. Leider funktioniert es nicht. Gibt es einen Trick?

    Liebe Grüße sendet Claudia

  16. Hi,

    das ist ein wunderschönes Shirt. Ich habe normal Größe 36. Wahrscheinlich ist es hinfällig, zu fragen, ob ich es in 32 nähen kann…oder? Bei Dir sieht es perfekt aus. Ich hab bissl Muffe, dass es mit Größe 36 zu groß wird.
    Kann ich es auch nähen, wenn ich keine Overlock habe? Bekomme ich die schicken Nähte auch mit einem anderen Zierstich hin, z.B. dem Rautenstich oder so?

    LG

    1. Hallo Birgit,
      klar kannst du das Shirt auch mit der Nähmaschine nähen. Du musst aber statt eines normalen Geradstiches einen elastischen Stich auswählen. Am besten probierst du die Zierstiche einfach mal an einem Probestück aus. Oftmals wellen sich die Nähmaschinenstiche sehr bei der gerundeten Rückennaht. Daher ausprobieren. Eine Möglichkeit, die Naht etwas zu stabilisieren wäre auch eine Lage Küchenrolle unter dem Stoff mitlaufen zu lassen oder SOluvlies. Das löst sich beim Waschen dann auf.

  17. Hallo Elke,
    ich habe den Schnitt bekommen, dankeschön. leider habe ich in der Datei nicht die Ebenen um die Größe 40 auszudrucken.
    gibt es eine Möglichkeit die zu bekommen?
    Liebe Grße
    Eli

  18. Hallo 🙂
    ich bin Nähanfängerin und frage mich wie ihr die sichtbaren Nähte genäht habt.
    Könnt ihr mir das bitte verraten 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.